Nachtrag zur Spreedemo

Vor einem Monat zog die Spreedemo durch Friedrichshain, Treptow und Kreuzberg, um gegen die fortlaufende kommerzielle Verwertung der Spreeufer zu demonstrieren und die Positionen des Bürger_innenentscheids von 2008 zu bekräftigen: „Spreeufer für alle – Mediaspree versenken!“

Der RBB Abendschau Beitrag vom 14. Juli: